Experten für Kältetechnik und Klimatechnik
Area
Der Area REC 3001 07 7D ist ein robuster und hoch effizienter Verdampfer, der für den kommerziellen und industriellen Kälteanlagenbau konzipiert ist. Dieses 19 kg schwere Gerät ist für Leistung konzipiert, mit einer Kälteleistung von 1,58 kW bei Tev=-8/DT1=8K und 1,24 kW bei Tev=-25/DT1=7K, was unterschiedlichen Temperaturanforderungen gerecht wird. Die Effektivität des Verdampfers wird durch seinen Lamellenabstand von 7 mm und einen leistungsstarken 300 mm Lüfter erhöht, der eine beeindruckende Luftvolumenstrom von 1590 m³/h gewährleistet und für eine konsistente Luftverteilung über eine Oberfläche von 7 m² mit einer Wurfweite von bis zu 9 m sorgt.

Die Installation und Bedienung sind dank der Lüfterleistung und dem Stromverbrauch des Geräts von 0,12 kW/0,5 A bei 230V sowie elektrischen Abtauheizungen mit einer Nennleistung von 1,71 kW/7,4 A unkompliziert. Der Verdampfer verfügt über praktische 1/2" Anschlüsse Einlauf und 5/8" Anschlüsse Auslauf, was eine einfache Integration in bestehende Systeme ermöglicht. Mit seinen kompakten Abmessungen von 915 mm (A), 256 mm (B) und 723 mm (C) bietet der Area REC 3001 07 7D eine optimale Kühllösung, die Leistung und Effizienz in einem raumsparenden Design kombiniert und für eine Vielzahl von Kühlanordnungen geeignet ist. Diese Beschreibung dient nur zu Informationszwecken. Um die Richtigkeit der Daten zu bestätigen, konsultieren Sie bitte das technische Datenblatt oder einen unserer Techniker.
Technisches Datenblatt
Downloads

Technisches Datenblatt

Gewicht

19 kg

Kapazität Tev=-8/DT1=8K

1,58 kW

Kapazität Tev=-25/DT1=7K

1,24 kW

Lamellenabstand

7 mm

Durchmesser des Ventilators

300 mm

Lüfteranzahl

1

Ventilatorenleistung und Verbrauch 230V

0,12 kW/ 0,5 A

Ventilatorenleistung und Verbrauch 230V

1,71 kW/ 7,4 A

Anschlüsse Einlauf

1/2"

Anschlüsse Auslauf

5/8"

Volumenstrom

1590 m3/h

Oberfläche

7 m2

Luft wurf

9 m

Maß A

915 mm

Maß B

256 mm

Maß C

723 mm

Downloads

Anwendungen

Downloads

Areacademy, Gewinner des Industrieinitiative des Jahres Preises durch ACR News Awards