Experten für Kältetechnik und Klimatechnik
Kulthorn
Bristol Kulthorn ist ein weltweit führender Anbieter in der Konzeption und Herstellung von hochzuverlässigen Kühlgeräten mit einer ausgezeichneten energetischen Effizienz. Der vollhermetische Kolbenverdichter Kulthorn KA5564ZXG macht hierbei keine Ausnahme; er ist ein weiteres Beispiel für das Engagement der Marke im Bereich funktionsorientiertes Design, hochwertige Materialien und beste Leistung. Mit einer Kälteleistung von 16,41 kW bei R404a ARI-Bedingungen und einer beachtlichen Verdrängung von 100,00 cm³ ist diese Hochdruckeinheit für den Einsatz in Haushalts- und kommerziellen Anwendungen vorgesehen, die hohe Verdampfungstemperaturen erfordern, wie zum Beispiel Luftentfeuchter, Bautrockner, Weinkühler und Trinkbrunnen, um nur einige zu nennen. Angetrieben von einem dreiphasigen Induktionsmotor, ist die Einheit ebenfalls mit einem Sauggaskühlmechanismus für einen nachhaltigen Betrieb über längere Zeit ausgestattet. Der Vollhermetische Kolbenverdichter Kulthorn KA5564ZXG ist kompatibel mit dem Kältemittel R404a und kann mit Polyolesteröl (Ölkapazität von 2.030 ml) aufgefüllt werden. Diese Beschreibung dient nur zu Informationszwecken. Um die Richtigkeit der Daten zu bestätigen, konsultieren Sie bitte das technische Datenblatt oder einen unserer Techniker.
Technisches Datenblatt
Downloads
Anwendungen

Technisches Datenblatt

Netzversorgung

380/420 V-50 Hz-3 ph (440/460 V-60 Hz-3 ph)

Verdrängung

100,00 cm3

Kälteleistung (ARI), R404A

16,41 kW

Kältemittel

R404A

Anschluss Saugleitung

7/8"

Anschluss Druckseite

1/2"

Gewicht

40,40 kg

Bemessungsstrom

9,8/9,7 A (50/60 Hz)

LRA

62/70 A (50/60 Hz)

Ölsorte

Polyolester

Nachfüllung Öl

2.030 ml

Anwendung

HBP

Widerstandswert zwischen Spulen T1 - T2

1,75 Ω

Widerstandswert zwischen Spulen T1 - T3

1,75 Ω

Widerstandswert zwischen Spulen T2 - T3

1,75 Ω

Kühlungsart Motor

Sauggas

Motorart

3-Ph Induktionsmotor

Schutzart

Intern

Bristol
H73A623DBE
Bristol
H79A623DBV

Anwendungen

Areacademy, Gewinner des Industrieinitiative des Jahres Preises durch ACR News Awards