Experten für Kältetechnik und Klimatechnik

Covid 19 Informationen von Area

Sehr geehrter Kunde,

Wir leben in seltsamen Zeiten. Niemand von uns, auch nicht diejenigen, die schon lange im Geschäft sind, haben sich schon einmal einer solchen Bedrohung ausgesetzt gesehen.

Wir alle brauchen in dieser Übergangszeit einige Gewissheiten, auf die wir unsere täglichen Entscheidungen stützen können. Lassen Sie mich Ihnen deshalb erklären wie AREA arbeitet, um die Verfügbarkeit von Produkten und die Unterstützung für Ihr Unternehmen zu gewährleisten.

Seit 1986 vertreibt AREA COOLING SOLUTIONS Kompressoren und andere Schlüsselkomponenten der Kältetechnik in Europa auf der Grundlage von Alleinvertretungsvereinbarungen mit Lieferanten aus Übersee. Der Hauptsitz befindet sich in Barcelona.

Seit 1995 entwickeln und fertigen wir Verflüssigungssätze wie die iCOOL Serie, Kälteanlagen und Kundenprojekte in Form einer verlängerten Werkbank in unserem Werk in Breslau, Polen.

Insgesamt beschäftigen wir 130 Mitarbeiter, davon etwa 30 % Kälte- und Elektrotechnikingenieure. Darunter auch ein 12-köpfiges Entwicklungsteam aus Ingenieuren und weiteren Hochschulabsolventen. Aufgrund unseres kontinuierlichen Wachstums liegt das Durchschnittsalter unserer Mitarbeiter bei 36 Jahren.

In den letzten Wochen haben wir nach und nach Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um die Übertragung von Covid 19 zu verhindern, einschließlich der Heimarbeit für die meisten Mitarbeiter, die nicht mit der Handhabung von Waren oder der Produktion befasst sind. Wir haben unser Unternehmen so organisiert, dass wir auch im Falle einer Infektion unseren Betrieb und insbesondere unsere Logistik aufrecht halten können.

Unser Kundendienst, unser technischer Support und unsere Vertriebsingenieure stehen Ihnen zu 100 % zur Verfügung, um Ihre Anfragen per Telefon, Post oder Videokonferenz zu unterstützen. In dringenden Fällen können wir persönliche Assistenz organisieren, sofern es die Reisebeschränkungen zulassen.

Seit Anfang dieses Jahres haben wir unsere Lagerbestände erhöht, um den Notfall bewältigen zu können. Wir haben heute weit über 20.000 Kompressoren in unseren Lagern verfügbar und 25 zusätzliche Zwanzig-Fuß-Standardcontainer werden bis Ende Mai per Seefracht eintreffen. Da unsere Hauptlieferanten Panasonic, GMCC, AVIC und WEIGUANG MOTORS seit der ersten Februarhälfte normal arbeiten, besteht auf unserer Seite keine Gefahr einer Produktknappheit, solange das europäische Frachtsystem funktionsfähig ist.

Um unseren besten Service zu gewährleisten, benötigen wir von Ihnen eine Prognose oder Bestellungen für die nächsten Monate. Wir würden uns auch über Ihre Erlaubnis freuen, bereits bestellte Waren vorzeitig zu versenden.

Wir gehen davon aus, dass die Situation in diesem Frühjahr auf die eine oder andere Weise wieder zur Normalität zurückkehren wird und Ihre Unterstützung wird uns helfen unseren Lagerbestand entsprechend anzupassen.

Bitte zögern Sie nicht, mich bei weiteren Fragen zu kontaktieren: ventura@area.es.

Josep Ventura
Geschäftsführer Area Cooling Solutions SAU
ventura@area.es