Experten für Kältetechnik und Klimatechnik

Vollhermetische Scrollverdichter Panasonic

Häufig gestellte Fragen

1
Ist die Panasonic-Rohr- und Fußkonfiguration die gleiche wie die von Copeland oder Danfoss?

Für C-SB ist die Konfiguration des Montagefußes und des Rohrs die gleiche.

For C-CS, the mounting foot is the same, but there will be some tubing changes or modifications required.

2
Wie bestimmt man die Drehrichtungsumkehr bei 3-Phasen-Modellen?

Ein fortgesetzter Betrieb in umgekehrter Drehrichtung kann zu internen Verdichterschäden oder Verdichterausfall führen.

Abhilfe: Durch Umkehrung von zwei beliebigen Stromversorgungsdrähten zur Netz-/Lastseite des Verdichtersteuerschützes wird der Rückwärtsbetrieb korrigiert.

Verwenden Sie das umkehrbare Relais, um den Verdichter vor dem Betrieb mit umgekehrter Drehrichtung zu schützen.

ArtikelNormale DrehungUmgekehrte Drehung
Entladetemp.Schnell ansteigendKeine offensichtliche Änderung
Ansaugtemp.AbnehmendGeringfügig steigend
Druck am AuslassSchnell ansteigendKeine offensichtliche Änderung
AnsaugdruckAbnehmendKeine offensichtliche Änderung
GeräuschpegelGeringfügig höher, dann gleichbleibendGeräusche
Interne LeitungsunterbrechungNormalAuslösung nach 2-3 Minuten

 

3
Ist es möglich, ein Starterkit mit einem Motor vom Typ PSC zu verwenden?

Nein, das ist nicht möglich. Der Grund, warum PANASONIC von der Verwendung eines Starterkits abrät, ist, dass bei der Motorkonstruktion die Spannung am Starterkit sehr hoch ist, so dass es zum Durchbrennen des Starterkits kommen kann.

4
Wenn Kunden Hochdruck- und Niederdruckschalter im System verwenden, ist dann ein Auslaufthermostat zum Schutz des Verdichters erforderlich?

Der Austrittsthermostat ist erforderlich, wenn die Einstellungen des HD- und ND-Druckschalters den Verdichter nicht vor einem Betrieb außerhalb seines spezifischen Bereichs schützen.

5
Was ist der Grund für das Rückwärtslaufgeräusch beim Abschalten des Kompressors?

Die Funktion des Auslassrückschlagventils besteht darin, das Geräusch der Rückwärtsdrehung beim Abschalten des Verdichters zu beseitigen. Die Ventilplatte wird unter normalen Betriebsbedingungen durch den Auslassdruck nach oben gedrückt und bleibt in der oberen Position des Ventilsitzes. Wenn der Kompressor abgeschaltet wird, kehrt das Ventil in seine ursprüngliche Position zurück, d. h. auf die Oberseite des Druckanschlusses.

Manchmal, wenn das Klimasystem nicht klar ist, könnten die Verunreinigungen im System diese Ventilplatte während des Kompressorbetriebs beeinflussen und die Ventilplatte in mehrere kleine Stücke brechen, die durch das ausströmende Gas aus dem Kompressor herausgezogen werden könnten. Wenn dies der Fall ist, läuft der Kompressor ohne Auslass-Rückschlagventil. In einem solchen Zustand hat der Kompressor immer ein Rückwärtsdrehungsgeräusch, wenn er abgeschaltet wird, aber dies beeinträchtigt nicht die Zuverlässigkeit des Kompressors.

6
Was ist der Grund für das klappernde Geräusch des Kompressors in einigen speziellen Fällen?

Bei hohem Verdichtungsverhältnis (≥10) führt der Saugdruckabfall dazu, dass der Kompressor das Gas unkontinuierlich ausstößt, das interne Ausstoßrückschlagventil öffnet und schließt sich wiederholt und verursacht ein Klappern.

7
Kann man PANASONIC-Kompressoren mit Pump-down-System verwenden?

Es ist kein Problem, Kompressoren mit Pump-Down-System zu verwenden. Ein separates externes Rückschlagventil muss in die Druckleitung eingebaut werden, wenn das Abpumpsystem verwendet wird.

8
Kann Propan (R290) in PANASONIC Scroll-Kompressoren verwendet werden?

R290 ist eine hochentzündliche Substanz, es besteht Brandgefahr, wenn es in die Atmosphäre entweicht.

Deshalb kann PANASONIC die Freigabe für R290 für Scrollkompressoren nicht erteilen.

9
Können R407C-Verdichter auch mit anderen Kältemitteln verwendet werden?

Die Verdichter können mit R407F, R407A, R404A, R448A, R449A, R134a, R513A arbeiten, es gibt kein Problem mit der Schmierung. Es ist jedoch sehr wichtig, einen Auslasssensor zu verwenden, da die Auslasstemperatur höher ist, wenn der Verdichter mit R407F, R448A oder R449A arbeitet. Die Anwendungsgrenzen müssen für jedes Kältemittel beachtet werden, siehe technische Datenblätter.

10
Wie hoch ist die Lebensdauer von PANASONIC Scroll-Kompressoren?

Die Lebensdauer der Kompressoren ist abhängig von den jährlichen Gesamtbetriebsstunden und den Betriebsbedingungen System.

Bei ordnungsgemäßer Anwendung unter zugelassenen Einsatzbedingungen, die im Zulassungsblatt der Kompressoren angegeben sind, haben PANASONIC-Kompressoren eine Lebensdauer von 20000 Stunden bei sehr geringer Ausfallrate.

Zum Beispiel (AC):

  • Kühlsaison: 3 Monate
  • Heizsaison: 3,5 Monate
  • 244 Stunden pro Monat (30,5 Tage *12 Stunden*2/3)
  • 1.586 Stunden pro Jahr (6,5 Monate *244 Stunden)
  • Lebensdauer: 12,6 Jahre (20.000/1586)
11
Ist es möglich, den Verdichter mit einem Frequenzumrichter mit AC-Induktions-Standardmotor zu betreiben?

Der Frequenzbereich beträgt 45Hz bis 65Hz für B8-Modelle (380-415V/50Hz, 440-460V/60Hz)

12
Ist es möglich, ein Tandem mit verschiedenen Verdichtern zu bauen?

Ja, es ist möglich, ein Tandemsystem mit verschiedenen Verdichtern zu bauen, wenn Sie die Modelle B+B oder C+C verwenden. Es können jedoch keine B+C-Modelle verwendet werden.

13
Ist es möglich, PVE mit POE-Öl zu mischen?

Es ist möglich, eine kleine Menge POE (mit der gleichen Viskosität) in das Öl PVE zu mischen, der Prozentsatz von POE sollte niedriger als 5% sein.

0