Experten für Kältetechnik und Klimatechnik

Vollhermetische Rollkolbenverdichter GMCC

Häufig gestellte Fragen

1
Ist es möglich, den Verdichter mit einem anderen Kältemittel zu verwenden? 

Kann nur mit dem auf dem Verdichteretikett angegebenen Kältemittel verwendet werden.

2
Ist es notwendig, ein 3-Phasen Überwachungsrelais zu verwenden? 

Nein, die GMCC-Verdichter sind einphasig.

3
Was ist der Unterschied zwischen Einzel- und Doppel-Rollkolbenverdichter? 

Weniger Vibration. Die Vibration des Rollkolbenverdichters im Betrieb kann in zwei Quellen unterteilt werden: Die Vibration in Richtung des zylindrischen Gehäuses, die aus der Massenunwucht im Rotationssystem des Rollkolben resultiert, und die Vibration in Drehrichtung, die aus der Pulsation des komprimierten Kältemittels resultiert.
Die Massenunwucht im Rotationssystem des Rollkolbens wird durch den Einbau von Ausgleichsgewichten im oberen und unteren Teil des Rotors ausgeglichen, um die unausgewogene Rotationskraft und die unausgewogene Momentenkraft im Gleichgewicht zu halten.

4
Was bedeutet Hochdruckschale? 

Rotationsverdichter sind Hochdruck-Schalenverdichter. Die Ansaugung erfolgt bei diesen Verdichtern direkt in den Verdichtungsraum. Das in der Kompressionskammer verdichtete Gas wird in das Verdichtergehäuse abgeleitet. Da sich das Gehäuse auf der Hochdruckseite befindet, wird das öltröpfchenhaltige Gas im Inneren des Gehäuses ausgestoßen. Daher fungiert die Schale als Ölabscheider, der eine günstige Schmierung mit einer kleinen Menge Austrittsöl vom Verdichter zum Kondensator ermöglicht.

5
Was ist die Funktion des Akkumulators? 

Die Funktion des Akkumulators ist der Schutz des Verdichters vor überschüssigem Kältemittel, Öl oder Verunreinigungen in der Saugkammer des Verdichters.

6
Wie hoch ist die Lebensdauer? 

200000 Zyklen oder weniger, 5 Minuten oder mehr pro Zyklus (AN:2 MINUTEN ODER MEHR, AUS:2 MINUTEN MEHR).

7
Wie viele Grad Neigung darf der Verdichter haben? 

Der Verdichter kann mit einer Neigung von bis zu 5° betrieben werden

0
string(2) "NL"